Zen in der Kunst, den Menschen zu heilen

Heute möchte ich auf das Buch „Zen in der Kunst, den Menschen zu heilen“ von Manfred Kremer hinweisen. Manfred Kremer erzählt von einer Suche, die mit intensiven Erfahrungen einhergeht. Eindrucksvoll schildert er eigene Erlebnisse mit den bedeutenden spirituellen Techniken, die ihm auf seinem Weg begegnen. Er nimmt den Leser mit auf eine Reise ins Innere seiner eigenen und der menschlichen Seele.

Das Buch liest sich wie ein Reiseführer nach innen und gibt Impulse, die immer wieder ein neues Licht auf alte Fragen werfen. Die besondere Qualität seiner Worte ergibt sich aus der Authentizität, mit der er seine eigenen Erfahrungen darstellt. Alle vorgestellten Komponenten zur Heilung hat Manfred Kremer selbst erlebt und sich den Erfahrungen des Lernenden unterzogen.

Wer die Waage zwischen Altruismus und Egoismus sucht und sein eigenes Leben um die Dimension der Sinnhaftigkeit erweitern will, dem sei dieses Buch empfohlen.

Photo by Johannes Plenio

http://www.zen-und-heilung.de/buchprojekt/

 

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.