Meditation

Wenn du müde geworden bist vom Laufen nach den Sternen, um den Menschen in der Nacht etwas Licht zu bringen, dann setz dich in der Stille nieder und lausche auf die Quelle.
Wenn du tief genug vordringst zum Kern der Dinge, dann bekommst du Augen, um unsichtbare Dinge zu sehen, und Ohren, um unhörbare Dinge zu hören.

 Phil Bosmann, belgischer Ordenspriester

 

In unserem Tagesbewusstsein dreht sich normalerweise alles um unsere Außenwelt; was wir in Beruf leisten, aber auch privat wird nur allzu oft bewertet und gemessen, z. B. an unserem Einkommen, an unserem Auftreten, an unseren Autos etc. Darüber vergessen oder verdrängen wir manchmal die Tatsache, dass wir auch noch eine Innenwelt haben, nämlich Gefühle, Wünsche, Bedürfnisse, Sehnsüchte …

Geben Sie Ihrem Bedürfnis nach innerer Ruhe und Ausgeglichenheit doch einfach nach und richten Sie Ihre Aufmerksamkeit zur Abwechslung mal nach Innen.

Möchten Sie gerne meditieren und wissen nicht, wie Sie beginnen sollen? In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Wege zur Entspannung. Das Beinhaltet das Üben der inneren Wahrnehmung, also des inneren Sehens, Hörens, Riechens, Schmeckens und Fühlens. Eine Entdeckungsreise in ein für Sie vielleicht völlig neues Gebiet.

Seminar
In einem Kompaktkurs erlernen Sie die theoretischen Grundlagen und die praktische Anwendung verschiedener Meditationsmöglichkeiten. Dies ist als Tageskurs, Wochenendkurs oder als fortlaufender Kurs möglich.

Sie möchten für Ihre Gruppe, für Ihren Verein oder für Ihr Unternehmen einen Meditationskurs buchen?

Gerne spreche ich Orte, Dauer und Termine und mögliche Themen mit Ihnen ab.